SOS-Fohlen - SOS-Poulains - SOS-Puledro - SOS-Foals
*
Slider
blockHeaderEditIcon

Hilfe / Anzeigen
blockHeaderEditIcon

Hilfe / Anzeigen

SOS-Fohlen Notfall

Tel. 071 646 02 02

Tel 071 646 07 07 ausserhalb Praxiszeiten

Die Kontaktadresse im Notfall für alle Pferdezüchter
Ist Ihre Stute oder Ihr Fohlen in Lebensgefahr?

SOS-Fohlen ist eine Dienstleistung der Tierarztpraxis Dr. med. vet. Sybil Lüthi, die Ihnen professionelle Unterstützung und Hilfe bei einer Adoption eines Fohlens und der Vermittlung einer Ammenstute bietet.


Anzeigen:

!!! Biete Adoptivstute/Ammenstute !!!

!!! Suche Adoptivstute/Ammenstute !!!

Biete Kolostralmilch

Suche Kolostralmilch

Inserat aufgeben (kostenlos)

 

Birth Alarm
blockHeaderEditIcon

Birth Alarm

Haben Sie von Ihrem Newcomer geträumt?

Haben Sie eine trächtige Stute? Dann stehen Ihnen spannende Zeiten bevor! Trotzdem können Sie sich mit ruhigem Gewissen zu Bett begeben. Denn Birth Alarm warnt Sie rechtzeitig, wenn es so weit ist!

Schon seit Jahrhunderten besteht eine innige Verbindung zwischen Mensch und Pferd. Diese Verbindung hat sowohl eine wirtschaftliche wie auch eine emotionale Basis. Wer Pferde züchtet, weiss genau, was damit gemeint ist.

Wie funktioniert Birth Alarm?

Während der Geburt legt sich eine Stute ganz auf die Seite. Das ist eine typische Stellung für den Geburtsvorgang. Denn in dieser Seitenlage kann sie die Wehen besser kompensieren. Hier setzt Birth Alarm an.

Das System besteht aus einem Sender und einem Empfänger. Der Sender wird an einem gepolsterten Gurt mit Überrollbügel befestigt, der auf dem Widerrist des Pferdes platziert wird. Davon spürt das Pferd fast nichts. Der Empfänger kann an einem beliebigen Ort aufgestellt werden. Der Sender erfasst den Moment, in dem das Pferd sich in der typischen Geburtshaltung niederlegt, und sendet nacheinigen Sekunden einen Alarm. Denn dann ist es fast sicher, dass es sich um eine Wehe handelt. Birth Alarm ist schon seit 1997 mit grossem Erfolg auf dem Markt. Und mittlerweile wurden mehrere Varianten entwickelt: Birth Alarm Classic, Birth Alarm Mobile (GSM), Birth Alarm Mobile Premium (Smart) und Birth Alarm Mobile Multiple.

mieten oder kaufen

Züchterbeitrag / Spende
blockHeaderEditIcon

Züchterbeitrag / Spende

Die Stute stirbt bei der Geburt … das Fohlen ist tot … die Stute hat zu wenig Milch …was tun?

SOS-Fohlen hilft!

Die Organisation hilft Züchtern bei der Vermittlung von Stuten oder Fohlen zur Adoption, klärt Aufzuchtfragen und bietet ein umfassendes Präventionsprogramm an.

Als Privatorganisation engagiert sich SOS-Fohlen für die Zucht und ist deshalb auch auf die Unterstützung von Pferdefreunden und Züchtern angewiesen.

Vorteile für Züchter

SOS-Fohlen bietet allen Züchtern, welche den Züchterbeitrag bezahlen, eine umfassende kostenlose telefonische Beratung im Falle einer Adoption. Darüber hinaus erhalten alle Züchter, welche SOS-Fohlen unterstützen, Zugang zu Informationen wie bspw. Hinweise über vorhandene Fohlenmilchdepots oder Kolostrumreserven in der Schweiz. Zudem werden die Züchter über diverse andere nützliche Informationen wie bspw. die Eintragung von neuen Ammen- bzw. Adoptivstuten benachrichtigt.

Dieser Service garantiert zu jeder Zeit, Tag und Nacht, eine optimale und sehr schnelle Versorgung des Fohlens. Klar ist, im Notfall rennt die Zeit!

Züchter zahlen für die Sicherstellung einer umfassenden Hilfe im Notfall, einen jährlichen Betrag von CHF 50.- inkl. MwSt. pro Zuchtbetrieb.

Züchter, welche auf den Züchterbeitrag verzichten möchten, dürfen selbstverständlich ebenfalls alle Dienstleistungen in Anspruch nehmen, müssen diese jedoch entsprechend vergüten.

Freiwillige Spenden

Als Spender von SOS-Fohlen überweisen Sie einen freiwilligen Beitrag in beliebiger Höhe. SOS-Fohlen ist auf Ihre Hilfe angewiesen und freut sich über jede zusätzliche Spende.


Einzahlungsschein: IBAN CH45 8139 8000 0060 7691 4

SOS Service
blockHeaderEditIcon

SOS-Fohlen - ein Erfolg seit 1988

Wenn die Stute bei der Geburt ihres Fohlens stirbt, zu wenig Milch hat oder das Pferdekind nicht annimmt, ist guter Rat teuer. Seit fast 30 Jahren bietet SOS-Fohlen lebensrettende Massnahmen in Form einer Adoptionsdatenbank und dem Versand von Kolostralmilch. 1988 lief SOS-Fohlen erstmals über Pierre Matile, welcher die Idee von einem Waadtläner übernommen hatte. Seit 2017 ist Sybil Lüthi die betreunede Tierärztin des Dienstes.
Vetinfo
blockHeaderEditIcon

Vetinfo

Als praktizierende Tierärztin mit eigener Praxis, Leiterin der Fohlenweide Bodensee und Züchterin betreue ich seit 2017 SOS-Fohlen. Hier publiziere ich wichtige Informationen für alle Züchter. mehr...

Adoptionen
blockHeaderEditIcon

Adoptionen

Wir freuen uns über jede erfolgreich durchgeführte Adoption.
mehr...

Literatur
blockHeaderEditIcon

Literatur Pferdezucht

Die grösste Auswahl an Pferdefachbücher, DVD, Musik und Literatur

Onlineshop

Ergänzungsfutter
blockHeaderEditIcon

Ergänzungsfutter Pferdezucht

grosses Angebot an Ergänzungsfutter für die Zucht

OnlineShop

Beratung 071 646 02 02

EtaGlob
blockHeaderEditIcon

Eta-Glob Pferderettungsversicherung

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail